Canon EOS 77D für Dummies Cheat Sheet

Canon EOS 77D für Dummies Cheat Sheet - Dummies

Von Julie Adair King

Ihre Canon EOS 77D hat so viele Funktionen, dass Sie sich nur schwer daran erinnern können, was jede Kontrolle tut es. Um Ihnen zu helfen, die Dinge zu klären, bietet dieser Cheat Sheet einen praktischen Verweis auf die externen Steuerungen und Belichtungsmodi Ihrer Kamera. Drucken Sie diesen Leitfaden aus, stecken Sie ihn in Ihre Kameratasche und machen Sie tolle Fotos!

Bedienelemente an Ihrer Canon EOS 77D

Wenn Sie mit der Canon EOS 77D nicht vertraut sind, finden Sie hier eine kurze Beschreibung der Tasten, Drehregler und anderer externer Bedienelemente. Das hier gezeigte Objektiv ist das 18-55mm Kit-Objektiv; andere Objektive können unterschiedliche Eigenschaften haben.

Funktionen von Tasten und anderen Bedienelementen an der Canon EOS 77D

Es ist toll, wenn Sie eine Karte mit den Tasten und Bedienelementen Ihrer Canon EOS 77D Kamera haben, aber es ist keine große Hilfe, wenn Sie kann mich nicht erinnern, welche Taste wann (und warum) gedrückt wurde. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie mit jedem Knopf machen können. Hinweis: Diese Informationen konzentrieren sich auf Funktionen, die verfügbar sind, wenn Sie in den Belichtungsmodi P, Tv, Av und M aufnehmen. Einige Funktionen funktionieren auch in anderen Modi.

Steuerung Funktion
Moduswählscheibe Stellt den Belichtungsmodus ein, der bestimmt, wie viel Kontrolle Sie über Bildeinstellungen haben. Für die beste Steuerung wählen Sie P, Tv, Av oder M.
Auslöser Drücken Sie halb, um den Autofokus zu aktivieren und zu messen. Drücken Sie vollständig, um ein Foto aufzunehmen.
Hauptwahlrad Drehen, um Einstellungen zu ändern.
Ein / Aus / Moviemodus-Schalter Schaltet die Kamera im Standbild- oder Filmmodus ein.
AF-Bereichsauswahltaste Drücken Sie diese Taste, um die Einstellung für die AF-Bereichsauswahl anzuzeigen, die steuert, welcher Autofokuspunkt oder -zonen die Kamera zum Einstellen der Fokussierentfernung verwendet.
ISO-Taste Drücken Sie diese Taste, um einen Bildschirm anzuzeigen, in dem Sie die ISO-Einstellung anpassen können, die bestimmt, wie empfindlich die Kamera sein soll.
LCD-Anzeigebeleuchtungstaste Schaltet die Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige ein.
LCD-Anzeige Zeigt Informationen zur Kameraeinstellung in einer anderen Form an als der Sucher oder der hintere LCD-Monitor.
Menütaste Drücken Sie diese Taste, um die Kameramenüs anzuzeigen und auszublenden. Drehen Sie das Hauptwahlrad, um durch die Menüseiten zu blättern.
Info-Taste Während der Wiedergabe, der Live-View-Fotografie und der Movie-Aufnahme ändert sich die Datenanzeige. Während der Sucherfotografie wird zwischen der normalen Informationsanzeige und einer elektronischen Ebene umgeschaltet.
Display-off-Sensor Schaltet den LCD-Monitor automatisch aus, wenn Sie durch den Sucher schauen.
Live View- / Filmaufnahmetaste Drücken Sie diese Taste, um Live View ein- und auszuschalten. Wenn sich die Kamera im Filmmodus befindet, drücken Sie, um die Aufnahme zu starten und zu stoppen.
AF-ON-Taste Durch Drücken dieser Taste wird der Autofokus aktiviert, als ob Sie den Auslöser halb herunterdrücken würden.
AE-Speicherung / FE-Speicherung / Index / Verkleinern-Taste Drücken Sie während der Aufnahme, um die Belichtung (AE) zu sperren oder die Belichtung (FE) zu sperren. Drücken Sie während der Wiedergabe, um zwischen der Einzelbildansicht und der Indexansicht (Miniaturansicht) zu wechseln. Wenn das angezeigte Bild oder die Live-Vorschau vergrößert wird, drücken Sie, um die Vergrößerungsstufe zu verringern.
AF-Messfeldauswahl / Vergrößerungstaste Drücken Sie während der Sucherfotografie, um den Bildschirm für die AF-Bereichsauswahl anzuzeigen. (Sie müssen die AF-Bereichsauswahltaste weiterhin verwenden, um die Einstellung zu ändern.) Drücken Sie im Wiedergabemodus, um das Bild auf dem Monitor zu vergrößern. Im Live View- oder Movie-Modus können Sie die Anzeige unter bestimmten Umständen auch vergrößern.
Q-Taste Aktiviert den Schnellsteuermodus, der einen schnellen Zugriff auf die Aufnahme- und Wiedergabeeinstellungen ermöglicht. Drücken Sie erneut, um den Schnellsteuermodus zu beenden.
Wi-Fi-Taste Drücken Sie diese Taste, um den Menübildschirm anzuzeigen, der Optionen zum Konfigurieren drahtloser Verbindungen mit einem Computer, Smartphone oder Tablet enthält. Nachdem Sie die WLAN-Funktion konfiguriert haben, können Sie durch schnelles Drücken der Taste eine Verbindung herstellen und trennen.
Wiedergabetaste Schaltet die Bildwiedergabe ein und aus.
Schnellwahlrad Mit dem Schnellwahlrad blättern Sie schnell durch viele verschiedene Optionen und Einstellungen. Es ist sehr praktisch und ist eine großartige Zeitersparnis.
Set-Taste / Quick-Control-Tasten Drücken Sie während der Sucher-Aufnahme, um auf die folgenden Einstellungen zuzugreifen: obere Taste, Weißabgleich; rechte Taste, AF-Betrieb; untere Taste, Bildstil; linke Taste, Fahrmodus. Wenn Sie Optionen aus Menüs und anderen Bildschirmen auswählen, markieren Sie eine Option mit den Quick Control-Tasten und drücken Sie dann auf Set, um diese Option auszuwählen.
Löschtaste Drücken Sie während der Überprüfung von Bildern, um die aktuell angezeigten oder ausgewählten Fotos zu löschen.
Multifunktions-Sperrschalter Sperrt bestimmte Steuerelemente, so dass Sie nicht versehentlich die Kameraeinstellungen während der Aufnahme ändern.
Flash-Taste Drücken Sie diese Taste, um den eingebauten Blitz in den Modi P, Tv, Av und M zu erhöhen. Wenn der Blitz auf ist, drücken Sie erneut, um auf die Blitz-bezogenen Menüeinstellungen zuzugreifen.
Tiefenschärfe-Vorschau-Taste Drücken Sie diese Taste, um die Blende vorübergehend auf die ausgewählte Blende einzustellen, damit Sie eine Näherung der Schärfentiefe im Sucher sehen können.
Objektivfreigabetaste Drücken Sie diese Taste, um das Objektiv von der Objektivfassung der Kamera zu lösen, damit Sie das Objektiv entfernen können.

Belichtungsmodi von Canon EOS 77D

Der Belichtungsmodus bestimmt, wie viel Kontrolle Sie über die Bildeinstellungen haben, einschließlich der Optionen für Belichtung, Farbe und Autofokus. Stellen Sie den Belichtungsmodus mit dem hier gezeigten Modus-Wahlrad ein. Um die meiste Kontrolle zu erhalten, wechseln Sie in den Modus P, Tv, Av oder M. Canon bezieht sich auf diese Modi als Creative Zone-Modi; Die anderen sind Basic Zone -Modi.

Belichtungsmodus Beschreibung
Szene Intelligente Auto Völlig automatisches Fotografieren; Die Kamera analysiert die Szene und versucht Einstellungen auszuwählen, die die besten Ergebnisse erzielen.
Autom. Blitz aus Wie Autom., Jedoch mit deaktiviertem Blitz.
Szene Automatische Modi für die Aufnahme bestimmter Szenen. Vier Szenen (Porträt, Landschaft, Nahaufnahme und Sport) haben ihre eigene Einstellung am Modus-Wahlrad. Stellen Sie das Wählrad auf die SCN-Position, um auf weitere Szenentypen zuzugreifen.
Creative Auto Bietet ein wenig mehr Kontrolle als Scene Intelligent Auto, sodass Sie die Hintergrundunschärfe und einige andere Bildeigenschaften anpassen können.
Kreativfilter Ermöglicht das Hinzufügen von Spezialeffekten zu Bildern und Filmen während der Aufnahme.
P (Programmierte Belichtung) Die Kamera wählt sowohl die Blende als auch die Verschlusszeit aus, um eine ordnungsgemäße Belichtung sicherzustellen. Sie können jedoch aus mehreren Kombinationen der beiden Einstellungen wählen.
Tv (Belichtungszeitautomatik) Sie stellen die Verschlusszeit ein, und die Kamera wählt die Blende aus, die eine gute Belichtung erzeugt.
Av (Blendenautomatik) Sie wählen die Blende, und die Kamera wählt die Verschlusszeit aus, die eine gute Belichtung erzeugt.
M (Manuelle Belichtung) Sie steuern sowohl die Verschlusszeit als auch die Blende.