Canon EOS 77D Belichtungsmodi

Canon EOS 77D Belichtungsmodi - Dummies

Teil der Canon EOS 77D für Dummies Cheat Sheet

Der Belichtungsmodus bestimmt, wie viel Kontrolle Sie über die Bildeinstellungen haben, einschließlich der Optionen für Belichtung, Farbe und Autofokus. Stellen Sie den Belichtungsmodus mit dem hier gezeigten Modus-Wahlrad ein. Um die meiste Kontrolle zu erhalten, wechseln Sie in den Modus P, Tv, Av oder M. Canon bezieht sich auf diese Modi als Creative Zone-Modi; Die anderen sind Basic Zone -Modi.

Belichtungsmodus Beschreibung
Szene Intelligente Auto Völlig automatisches Fotografieren; Die Kamera analysiert die Szene und versucht Einstellungen auszuwählen, die die besten Ergebnisse erzielen.
Autom. Blitz aus Wie Autom., Jedoch mit deaktiviertem Blitz.
Szene Automatische Modi für die Aufnahme bestimmter Szenen. Vier Szenen (Porträt, Landschaft, Nahaufnahme und Sport) haben ihre eigene Einstellung am Modus-Wahlrad. Stellen Sie das Wählrad auf die SCN-Position, um auf weitere Szenentypen zuzugreifen.
Creative Auto Bietet ein wenig mehr Kontrolle als Scene Intelligent Auto, sodass Sie die Hintergrundunschärfe und einige andere Bildeigenschaften anpassen können.
Kreativfilter Ermöglicht das Hinzufügen von Spezialeffekten zu Bildern und Filmen während der Aufnahme.
P (Programmierte Belichtung) Die Kamera wählt sowohl die Blende als auch die Verschlusszeit aus, um eine ordnungsgemäße Belichtung sicherzustellen. Sie können jedoch aus mehreren Kombinationen der beiden Einstellungen wählen.
Tv (Belichtungszeitautomatik) Sie stellen die Verschlusszeit ein, und die Kamera wählt die Blende aus, die eine gute Belichtung erzeugt.
Av (Blendenautomatik) Sie wählen die Blende, und die Kamera wählt die Verschlusszeit aus, die eine gute Belichtung erzeugt.
M (Manuelle Belichtung) Sie steuern sowohl die Verschlusszeit als auch die Blende.