Canon EOS 70D Setup-Menü 3 Optionen

Canon EOS 70D Setup-Menü 3 Optionen - Dummies

Viele der grundlegenden Betriebsoptionen der Canon EOS 70D befinden sich in den Setup-Menüs. Das in der folgenden Abbildung gezeigte Setup-Menü 3 bietet die folgenden Extras:

Rufen Sie das Setup-Menü 3 auf, um die Wi-Fi-Funktionen zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  • Videosystem: Diese Option bezieht sich auf die Anzeige von Bildern und Filmen auf einem Fernsehgerät. Wählen Sie NTSC, wenn Sie in Nordamerika oder anderen Ländern leben, die dem NTSC-Videostandard entsprechen. Wählen Sie PAL für die Wiedergabe in Bereichen aus, die dem Videokonferenzcode folgen.

  • Funktionshandbuch: Wenn diese Option aktiviert ist und Sie die Belichtungsmodi wechseln (mit dem Modus-Wahlrad) oder bestimmte andere Kameraoptionen auswählen, werden auf dem Monitor Hinweise zur Erläuterung der Funktion angezeigt. Die Hilfsbildschirme verschwinden nach einigen Sekunden automatisch oder in einigen Fällen, nachdem Sie auf das kleine x in der oberen rechten Ecke der Nachrichtenbox getippt haben.

    Obwohl die Funktionsübersichtsbildschirme auf den ersten Blick hilfreich sind, kann es nach dem ersten Kennenlernen der Kamera schwierig sein, sie immer wieder erscheinen zu lassen. Daher sollten Sie diese Option auf "Deaktivieren" stellen.

  • Touch Control: Diese Einstellung steuert die Touchscreen-Oberfläche.

  • Info-Taste Anzeigeoptionen: Diese Einstellung bestimmt, welche Informationsbildschirme angezeigt werden, wenn Sie während der Aufnahme die Info-Taste drücken.

  • Wi-Fi: Standardmäßig ist die Wi-Fi-Schnittstelle ausgeschaltet. Wenn Sie bereit sind, die Wi-Fi-Funktionen zu nutzen, aktivieren Sie die Option "Aktivieren". Beachten Sie, dass die Filmaufnahme deaktiviert ist, wenn die WLAN-Funktion aktiviert ist.

  • Wi-Fi-Funktion: Dies ist der Weg zu den verschiedenen drahtlosen Verbindungsoptionen, die in Ihre Kamera integriert sind.