Kameraoptionen im Canon EOS 60D-Einrichtungsmenü verfügbar 3

Kameraoptionen Im Einrichtungsmenü der Canon EOS 60D verfügbar 3 - Dummys

Wenn Sie Ihre neue Canon EOS 60D einrichten, können Sie ihre Leistung an die Art und Weise Sie anpassen Mit den Setup-Menüs können Sie Datum und Uhrzeit einstellen, das Dateinummernsystem der Kamera einrichten und die Monitorhelligkeit anpassen.

Das Setup-Menü 3 enthält die folgenden Angebote (einige davon sind nicht in allen Modi verfügbar).

  • Batterie Info: Drücken Sie diese Taste, um die Batterieinformationen anzuzeigen. Hier sehen Sie mehr als Sie denken. Sie sehen, welche Art von Batterie Sie in der Kamera haben (oder ob Sie mit dem Stromnetz verbunden sind), wie viel Energie Sie (in Prozent), die Anzahl der Fotos, die Sie mit dieser Batterie aufgenommen haben, und die Auflade-Leistung der Batterie haben. Nicht schlecht!

  • Info-Taste Anzeigeoptionen : Steuern Sie die Bildschirme, die Sie nach dem Drücken von Info sehen.

  • Kamera-Benutzereinstellungen: Registrieren und Löschen der Benutzereinstellungen der Kamera.

  • Copyright Information: <9 99> Copyright-Informationen in die Bildmetadaten einbetten. Alle Kameraeinstellungen löschen:

  • Stellen Sie die Standardeinstellungen wieder her. Firmware Version:

  • Dieser Bildschirm zeigt Ihnen die Versionsnummer der Kamera-Firmware (interne Betriebssoftware) an. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die aktuelle Firmware-Version 1. 0. 5.

    Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kamera-Firmware auf dem neuesten Stand halten. Besuchen Sie daher regelmäßig die Canon-Website, um herauszufinden, ob Ihre Kamera die neueste Version enthält. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Website, um aktualisierte Firmware herunterzuladen und zu installieren.