Schwarzweiß-HDR: Einfärben mit Elementen Farbvariations-Werkzeug

Schwarzweiß-HDR: Einfärben mit Elementen Farbvariations-Werkzeug - Dummies

Eine Möglichkeit, Schwarzweiß-Bilder mit hohem Dynamikbereich (HDR) in Photoshop Elements einzufärben, besteht darin, das Farbvariations-Werkzeug zu verwenden. Hier stehen mehrere Steuerelemente zur Verfügung, mit denen Sie Farben in bestimmten tonalen Regionen vergrößern oder verkleinern können. Mit anderen Worten, wenn Sie grün im Schatten vergrößern möchten, können Sie dies tun. Der Nachteil ist, dass Sie nur drei Farboptionen haben: Rot, Grün und Blau.

Alles ist jedoch nicht verloren, da ein Nebeneffekt der Verringerung einer der drei Grundfarben eine andere Farbe erhöht. Rot und Cyan sind also miteinander verbunden, ebenso Grün und Magenta sowie Blau und Gelb. Erhöhen Sie daher Rot, um Cyan zu erhöhen. Obwohl dies eine einfache Methode ist, ist es manchmal schwierig, eine genaue Kontrolle über den Prozess auszuüben, und das Vorschaufenster ist winzig.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Schwarzweißbild in Elements mithilfe des Dialogfelds "Farbvariationen" einzufärben:

  1. Ändern Sie Helligkeit und Kontrast wie gewünscht, indem Sie eine Option aus der Option "Erweitern → Anpassen" auswählen. Menü Beleuchtung oder Menü Verbessern → Farbe anpassen → Farbkurven anpassen.

    Erhöhen Sie den Kontrast für einen schönen, dramatischen Effekt. Sie können auch Schatten, Mitteltöne und die Helligkeit sowie den Mittelton-Kontrast ändern.

  2. Wählen Sie Verbessern → Farbe anpassen → Farbvariationen.

    Das Dialogfeld "Farbvariationen" wird angezeigt (siehe Abbildung).

  3. Erhöhen und verringern Sie die Farben, indem Sie ein Optionsfeld (Mitteltöne, Schatten, Lichter oder Sättigung) auswählen und dann den Schieberegler "Betrag" anpassen.

  4. Wählen Sie eine Farbe aus, die erhöht oder verringert werden soll, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken (Rot erhöhen, Rot verringern usw.). Um das Bild als Ganzes aufzuhellen oder abzudunkeln, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufhellen oder Abdunkeln.

  5. (Optional) Klicken Sie auf die Schaltfläche Rückgängig, wenn Sie keine Änderung wünschen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild zurücksetzen", um zum Original zurückzukehren und von vorne zu beginnen.

  6. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, klicken Sie auf OK.

Eine gute Möglichkeit, das Dialogfeld "Farbvariationen" in Elements zu verwenden, ist für Cross-Processing, , eine Technik, die zur Entwicklung von Filmen in chemischen Lösungen für einen anderen Folientyp verwendet wird. Das Ergebnis ist ein seltsam koloriertes Bild, oft in Grün- und Gelbtönen.