Grundlagen des Suchers Fokussierung auf die Canon Rebel T5 / 1200D

Grundlagen des Suchers Fokussieren auf die Canon Rebel T5 / 1200D - Dummies

Wenn Sie den Sucher an der Canon Rebel T5 / 1200D verwenden, um ein Bild zu erstellen, können Sie den Autofokus oder den manuellen Fokus wie unten beschrieben verwenden.

  • Zum Autofokus: Rahmen Sie Ihr Motiv so ein, dass es unter einem der neun Fokuspunkte erscheint, von denen einer in der folgenden Abbildung gekennzeichnet ist. Halten Sie dann den Auslöser halb gedrückt.

    Was als Nächstes geschieht, hängt von Ihrem Belichtungsmodus ab:

    • Motiv-Automatik, Auto-Blitz aus und Kreativ-Auto: Bei stehenden Motiven werden ein oder mehrere Fokus-Punkte kurz rot um die Punkte anzuzeigen, an denen die Kamera die Fokussierentfernung eingestellt hat, wie in der Abbildung oben gezeigt. Dann sehen Sie das Sucher-Fokuslicht, das auch in der Abbildung gekennzeichnet ist, und Sie hören einen Signalton. Der Fokus bleibt gesperrt, solange Sie den Auslöser gedrückt halten.

      Wenn die Kamera eine Motivbewegung erkennt, werden die Fokusanzeigen nicht angezeigt. stattdessen wird der Fokus kontinuierlich angepasst, um das Motiv zu verfolgen, bis Sie das Bild einrasten lassen. Der Piepton ertönt jedes Mal, wenn die Kamera den Fokus wiederherstellt.

      Damit die kontinuierliche Autofokussierung ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie die Rahmung nach Bedarf anpassen, um das Motiv unter dem von den Autofokuspunkten abgedeckten Bereich zu halten.

    • Sportmodus: Die kontinuierliche Autofokuseinstellung wird verwendet.

    • Alle anderen Motivmodi und die Modi P, Tv, Av und M: Die Kamera geht davon aus, dass Sie ein Motiv aufnehmen und damit den Fokus scharf stellen, wenn Sie den Auslöser halb durchdrücken. In den Belichtungsmodi P, Tv, Av und M können Sie dieses Autofokusverhalten ändern.

  • So fokussieren Sie manuell: Drehen Sie nach dem Einstellen des Objektivschalters auf die manuelle Fokussierposition den Fokussierring am Objektiv. (Bei vielen Objektiven, einschließlich des Kit-Objektivs, können Sie das Objektiv beschädigen, wenn Sie den Fokussierring mit dem Schalter in der AF-Position drehen.)

    Auch wenn Sie manuell fokussieren, können Sie den Fokus durch Drücken des Auslösers bestätigen. Der Fokuspunkt oder die Punkte, die den Fokus erreichen, blinken für ein oder zwei Sekunden, die Fokussierlampe des Suchers leuchtet auf und Sie hören den durch den Fokus erzielten Signalton.

Wenn Sie den Fokussierungssignalton als störend empfinden, können Sie ihn über die Option Piepton im Aufnahmemenü 1 deaktivieren.