ASVAB Vorbereitung: Kreise

ASVAB Vorbereitung: Kreise - Dummies

Sie müssen mit einigen Kreisgrundlagen für das ASVAB vertraut sein. Ein Kreis entsteht, wenn sich die Punkte einer geschlossenen Linie alle in gleichem Abstand von ihrer Mitte befinden. Ein Kreis hat immer 360 ͦ. Hier einige Schlüsselkreisterme:

  • Umfang (C): Die geschlossene Linie eines Kreises - also die Entfernung um den Kreis herum - nennt man seinen Umfang.
  • Radius (r) : Der Radius eines Kreises ist das Maß vom Mittelpunkt des Kreises bis zu einem beliebigen Punkt auf dem Kreisumfang.
  • Durchmesser (d) : Der Durchmesser des Kreises wird als eine Linie gemessen, die durch den Mittelpunkt des Kreises verläuft, von einem Punkt auf einer Seite des Kreises bis zu einem Punkt auf der anderen Seite des Kreises. Kreis.

Der Durchmesser eines Kreises ist immer doppelt so lang wie der Radius eines Kreises: a = 2r .

Teile eines Kreises

Navigieren auf dem Umfang

Um den Umfang eines Kreises zu messen, verwenden Sie die Zahl pi (π). Obwohl π eine lange Zahl ist, wird sie im Allgemeinen auf 3, 14 oder 22/7 gerundet. Wenn Sie π runden, um ein Problem zu lösen, wird das Gleichheitszeichen nicht verwendet, da die Antwort nicht der tatsächlichen Länge entspricht. Das Näherungssymbol (≈) wird verwendet.

Die Formel für den Umfang ist der Umfang = π × Durchmesser oder C = πd. Da der Radius eines Kreises die Hälfte seines Durchmessers beträgt, können Sie mit dem Radius auch den Kreisumfang bestimmen. Hier ist die Formel: C = 2πr.

Angenommen, Sie wissen, dass der Kuchen, den Sie gerade gebacken haben, einen Durchmesser von 9 Zoll hat. Sie können seinen Umfang bestimmen, indem Sie die Umfangsformel verwenden:

C = π d
C ≈ 3. 14 × 9
C ≈ 28 26 inches <

Den Bereich ausmalen

Die Bestimmung der Fläche eines Kreises erfordert ebenfalls die Verwendung von π.

Fläche = π x das Quadrat des Kreisradius oder A = π r 2 . Um die Fläche eines Kreises mit einem Durchmesser von 9 Zoll zu bestimmen, multiplizieren Sie π mit dem Quadrat von 4. 5. Warum 4. 5 und nicht 9? Denken Sie daran, der Radius ist immer der halbe Durchmesser und der Durchmesser beträgt 9 Zoll.

A

= xr 2 A = 3. 14 × 4. 5 2 A = 3. 14 × (4. 5 × 4 5) A = 3. 14 × 20. 25 A = 63, 585 Zoll