Die Amazon Web Services Unternehmensphilosophie

Amazon Web Services Unternehmensphilosophie - Dummies

Amazon Web Services war Am 13. März 2006 wurde es offiziell der Welt enthüllt. An diesem Tag bot AWS den Simple Storage Service, seinen ersten Dienst. (Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, wurde Simple Storage Services bald auf S3 verkürzt.) Die Idee hinter S3 war einfach: Es konnte das Konzept der Objektspeicherung über das Web anbieten, ein Setup, bei dem jeder ein Objekt setzen konnte - im Grunde genommen jede Menge Bytes. - in S3.

Diese Bytes können ein digitales Foto oder eine Dateisicherung oder ein Softwarepaket oder eine Video- oder Audioaufzeichnung oder eine Tabellenkalkulationsdatei enthalten, oder - Sie haben die Idee.

S3 war zu Beginn relativ begrenzt. Obwohl Objekte zwar von überall geschrieben oder gelesen werden konnten, konnten sie doch nur in einer Region gespeichert werden: den Vereinigten Staaten.

Darüber hinaus können Objekte nicht größer als 5 Gigabyte sein - keineswegs winzig, aber sicherlich kleiner als viele Dateien, die die Leute in S3 speichern möchten. Die verfügbaren Aktionen für Objekte waren ebenfalls sehr begrenzt: Sie konnten schreiben, lesen und löschen, und das war's.

In den ersten sechs Jahren ist S3 in allen Dimensionen gewachsen. Der Service wird mittlerweile weltweit in verschiedenen Regionen angeboten. Objekte können jetzt bis zu 5 Terabyte groß sein. S3 kann auch viel mehr Fähigkeiten in Bezug auf Objekte bieten.

Ein Objekt kann jetzt ein Beendigungsdatum haben, zum Beispiel: Sie können ein Datum und eine Uhrzeit festlegen, nach der ein Objekt nicht mehr für den Zugriff verfügbar ist. (Diese Funktion kann nützlich sein, wenn Sie ein Video nur für einen bestimmten Zeitraum, z. B. die nächsten zwei Wochen, anzeigen lassen möchten.)

S3 kann nun auch zum Hosten von Websites verwendet werden - mit anderen Worten können einzelne Seiten als Objekte gespeichert werden, und Ihr Domain-Name kann auf S3 zeigen, der die Seiten aufruft.

S3 blieb nicht lange das einzige AWS-Beispiel. Nur wenige Monate nach dem Start bietet Amazon den Simple Queue Service (SQS) an, der eine Möglichkeit bietet, Nachrichten zwischen verschiedenen Programmen weiterzuleiten. SQS kann Nachrichten in der AWS-Umgebung oder außerhalb der Umgebung an andere Programme (z. B. Ihren Webbrowser) übermitteln oder weiterleiten und kann zum Erstellen hochgradig skalierbarer verteilter Anwendungen verwendet werden.

Später im Jahr 2006 kam Elastic Compute Cloud (bekannt als EC2). Als AWS-Computing-Service bietet EC2 Rechenkapazität auf Abruf mit sofortiger Verfügbarkeit und ohne festgelegte Verpflichtung zur Nutzungsdauer.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn diese Beschreibung von AWS überwältigend erscheint. Für Sie ist es wichtig zu verstehen, wie AWS begonnen hat, wie groß eine Änderung in der Art und Weise ist, wie Datenverarbeitung ausgeführt wird und warum sie für Ihre Zukunft wichtig ist.

Das allgemeine Muster von AWS bestand darin, ständig weitere Dienste hinzuzufügen und dann jeden Dienst im Laufe der Zeit schnell zu verbessern. AWS besteht jetzt aus mehr als 25 verschiedenen Diensten, von denen viele über unterschiedliche Konfigurationen oder Formate mit unterschiedlichen Funktionen angeboten werden. Diese umfangreiche Reihe von Diensten kann gemischt und angepasst werden, um interessante und einzigartige Anwendungen zu schaffen, die nur durch Ihre Vorstellungskraft oder Ihre Bedürfnisse eingeschränkt werden.

Also von einem einfachen Service (S3) auf mehr als 25 in etwas mehr als sechs Jahren und überall auf der Welt - und immer besser werden! Sie sind wahrscheinlich beeindruckt, wie schnell das alles passiert ist. Du bist nicht allein. In der Branche wird Amazon mit einer Mischung aus Ehrfurcht und Neid betrachtet, weil es schnell neue AWS-Funktionalität bietet.

Dieses rasante Tempo der Verbesserung ist eine gute Nachricht für Sie, denn AWS stellt ständig neue Dinge vor, die Sie tun können - Dinge, die Sie in der Vergangenheit wahrscheinlich nicht tun konnten, da die AWS-Funktionalität zu schwierig oder zu teuer wäre. leisten Sie sich sogar, wenn Sie es implementieren könnten.