9 Dinge, die Sie in Ihrem Netzwerkschrank aufbewahren sollten

9 Dinge, die Sie in Ihrem Netzwerkschrank behalten sollten - Dummies

Wenn Sie Ihre Bürocomputer zum ersten Mal vernetzen, müssen Sie einen Schrank finden, in dem Sie einige Netzwerkartikel verstauen können. Wenn Sie keinen ganzen Schrank finden können, schießen Sie auf ein Regal, eine Schublade oder zumindest eine stabile Pappschachtel.

Hier ist eine Liste von Dingen, die man bei der Hand behalten muss.

Panzerklebeband

Panzerklebeband half, die Besatzung von Apollo 13 von ihrer fast katastrophalen Mondreise zu befreien. Sie werden es nicht wirklich nutzen, um Ihr Netzwerk aufrechtzuerhalten, aber es dient dem symbolischen Zweck, zu zeigen, dass Sie feststellen, dass Dinge manchmal schief gehen und Sie bereit sind zu improvisieren, um Ihr Netzwerk zum Laufen zu bringen.

Wenn Sie Klebeband nicht mögen, dienen ein kleiner Pressdraht und etwas Kaugummi dem gleichen symbolischen Zweck.

Tools

Vergewissern Sie sich, dass Sie mindestens ein grundlegendes Computer-Toolkit haben, das Sie für fast 15 € von jedem Bürobedarfsladen abholen können. Zumindest benötigen Sie einen guten Satz an Schraubendrehern sowie Drahtschneider, Abisolierzangen und Kabelcrimper für die Montage von RJ-45-Steckverbindern.

Patchkabel

Halten Sie eine gute Versorgung mit Patchkabeln bereit. Sie werden sie häufig verwenden: wenn Sie Benutzer von einem Büro in ein anderes verschieben, wenn Sie Computer zu Ihrem Netzwerk hinzufügen oder wenn Sie Dinge an den Patchpanels neu anordnen müssen (vorausgesetzt, Sie haben Ihr Netzwerk über Patchpanels verkabelt).

Wenn Sie Patchkabel kaufen, kaufen Sie diese in verschiedenen Längen und Farben. Ein guter Weg, um Ihre Patch-Panels schnell durcheinander zu bringen, ist die Verwendung von 15-Fuß-Kabeln, wenn 3-Fuß-Kabel die Arbeit erledigen. Und eine Vielzahl von Farben kann Ihnen helfen, eine Masse von Kabeln zu sortieren.

Der letzte Ort, an dem Sie Patchkabel kaufen sollten, stammt von einem dieser großen Büro- oder Elektrofachmärkte. Stattdessen sollten Sie sie online stellen. Kabel, die für 15 oder 20 US-Dollar in Filialgeschäften verkauft werden, können online für jeweils 3 oder 4 US-Dollar erworben werden.

Kabelbinder

Kabelbinder - diese kleinen Plastik-Zippsachen, die Sie um eine Gruppe von Kabeln wickeln und zum Anziehen ziehen - können einen großen Beitrag dazu leisten, Ihre Netzwerkkabel ordentlich und organisiert zu halten. Sie können sie in Tüten von 1 000 in großen Baumärkten kaufen.

Twinkies

Wenn sie in ihren kleinen, einzeln verpackten Verpackungen versiegelt bleiben, bleiben Twinkies jahrelang. In der Tat werden sie wahrscheinlich das Netzwerk selbst überdauern. Sie können sie zukünftigen Netzwerkfreaks vererben und so eine kontinuierliche Netzwerkunterstützung für kommende Generationen sicherstellen.

Im November 2012 standen Computerfreaks auf der ganzen Welt vor einer weit bedrohlicheren Krise als das Ende des Maya-Kalenders: das mögliche Ende von Hostess und Twinkies.Glücklicherweise intervenierten die Götter, und Twinkies wurden gerettet, wodurch der kontinuierliche Betrieb von Computernetzwerken auf der ganzen Welt sichergestellt wurde.

Ersatzteile

Halten Sie die Teile, die am häufigsten beschädigt werden, auf den Computern Ihrer Benutzer bereit, damit Sie bei Bedarf keine Ersatzteile bestellen müssen. Vielleicht möchten Sie Folgendes zur Hand haben:

  • Netzteile
  • Monitore
  • Tastaturen
  • Mäuse
  • Batterie-Backup-Einheiten sowie Ersatzakkus
  • RAM
  • Videokabel > Soundkarten
  • Netzwerkschnittstellenkarten
  • Gehäuselüfter
  • Wenn Sie genug Benutzer haben, um dies zu rechtfertigen, sollten Sie auch einen oder mehrere Ersatzcomputer bereithalten, damit, wenn einer der Computer in Ihrem Netzwerk stirbt, Sie kann es schnell für einen Ersatz tauschen.

Günstige Netzwerk-Switches

Halten Sie ein paar preiswerte (etwa 20 $) Netzwerk-Switches mit vier oder acht Ports bereit. Sie möchten sie nicht für Ihre Hauptnetzwerkinfrastruktur verwenden, aber sie sind sicher nützlich, wenn Sie irgendwo einen Computer oder Drucker hinzufügen müssen und keine verfügbare Netzwerkbuchse haben.

Angenommen, einer Ihrer Benutzer benötigt kurzfristig einen zweiten Computer, aber im Büro des Benutzers ist nur eine Netzwerkbuchse vorhanden. Anstatt ein neues Kabel zum Büro des Benutzers zu ziehen, schließen Sie einfach einen billigen Schalter an die vorhandene Buchse an und stecken dann beide Computer in den Schalter.

Die vollständige Dokumentation des Netzwerks auf Steintafeln

Die Wichtigkeit der Dokumentation Ihres Netzwerks kann nicht genug betont werden. Verbringen Sie keine Stunden damit, Ihr Netzwerk zu dokumentieren, und verstecken Sie dann die Dokumentation unter einem Haufen alter Zeitschriften hinter Ihrem Schreibtisch. Legen Sie den Ordner mit den anderen Netzwerk-Verbrauchsmaterialien in den Schrank, sodass Sie und alle anderen immer wissen, wo sie zu finden sind. Und bewahren Sie Sicherungskopien von Word, Excel, Visio oder anderen Dokumenten, aus denen sich der Netzwerkordner zusammensetzt, in einem feuersicheren Safe oder an einem anderen Standort auf.

Wage es nicht, Kennwörter in die Netzwerkdokumentation zu stechen. Schämen Sie sich, dass Sie überhaupt darüber nachgedacht haben!

Wenn Sie sich entscheiden, die Netzwerkdokumentation auf echte Steintafeln zu meißeln, sollten Sie Sandstein verwenden. Es ist attraktiv, günstig und einfach zu aktualisieren (einfach die alte Info und Meißel in der neuen ausrubbeln). Bedenken Sie jedoch, dass Sandstein einer Erosion durch verschüttete Diet Coke unterliegt. Oh, und stellen Sie sicher, dass Sie es auf einem verstärkten Regal aufbewahren.

Die Netzwerkhandbücher und -platten

Im Land von Oz ist eine verbreitete Klage der Network Scarecrow: "Wenn ich nur das Handbuch hätte. "Wahrscheinlich ist das Handbuch wahrscheinlich kein Pulitzer-Preis-Kandidat, aber das bedeutet nicht, dass Sie es auch auf einer Deponie werfen sollten.

Legen Sie die Handbücher und Datenträger für die gesamte Software, die Sie in Ihrem Netzwerk verwenden, dort hin, wo sie hingehören - im Schrank mit allen anderen Netzwerkwerkzeugen und Artefakten.