5 Tipps für die Aufnahme von Action Shots mit Ihrer digitalen Spiegelreflexkamera

5 Tipps für die Aufnahme von Action Shots mit Ihrer digitalen SLR - Dummies

1 5

Verfolgen Sie die Aktion.

Schnelle Jets, laute Jets, J-E-T-S, Jets Jets Jets. Dies ist eine Aufnahme von einem Lockheed Martin F-22 Raptor, der bei einem Flug vorbeifliegt und während einer lokalen Flugschau einen Vorbeiflug ausführt. Um diese Art von Aktion aufzunehmen, benötigen Sie Verschlusszeit und Reflexe. Die Kamera war auf 1/1000 Sekunde eingestellt, was gut zu funktionieren schien.

Wenn Sie etwas Superschnelles fotografieren, konzentrieren Sie sich nicht auf eine Stelle. Stattdessen können Sie das Flugzeug schwenken und verfolgen, indem Sie den kontinuierlichen Fokus verwenden. Wenn alles funktioniert (außer dem Wetter in diesem Fall, das gestunken ist), bekommen Sie scharfe Fotos von Aktion, na ja, in Aktion.

Einstellungen: f / 4. 5, 1/1000 Sekunde, ISO 125, 300mm Brennweite. APS-C.

2 5

Wähle deinen Platz.

Nicht jede Aktion muss eine Flugshow oder ein professionelles Sportereignis sein. Dieses Foto wurde auf der Suche nach dem Basispfad von dritt nach hause gemacht. Der Wechsel der Perspektive funktionierte, weil der Schuss einen interessanten Baseball-Hintergrund in der Aufnahme enthalten konnte, der einige faszinierende Details enthält: den Batter, die Tribünen, den Zaun und die Leute auf den Tribünen. Der Hintergrund machte den Unterschied.

Wenn Sie so etwas ausprobieren möchten, schauen Sie in ein erschwingliches Zoomobjektiv, das Brennweiten zwischen 200 mm und 300 mm abdeckt. Sie können auch Ihr eigenes Superteleobjektiv mieten oder kaufen.

Einstellungen: f / 4. 5, 1/400 Sekunde, ISO 100, 300mm Brennweite. APS-C.

3 5

Wählen Sie den richtigen Moment.

Das Drücken des Auslösers im richtigen Moment ist eine wichtige Fähigkeit, die Sie entwickeln müssen, wenn Sie gute Action-Aufnahmen machen wollen. Obwohl es wie ein Hit oder Miss scheinen mag, ist Ihr Sinn für Timing sehr wichtig.

Die Pferde und ihre Fahrer runden die letzte Kurve ab, um die Hauptstraße hinunterzufahren. Dies ist nicht die Art der Aufnahme, die Sie planen können. Du musst den Moment spüren und den Knopf drücken. Je mehr Übung du bekommst, desto besser wirst du. Wie bei anderen Action-Aufnahmen mit viel Bewegung, erforderte dies eine kurze Verschlusszeit. Die Sonne schien, was bedeutete, dass die ISO niedrig sein konnte.

Einstellungen: f / 4, 1/1000 Sekunde, ISO 125, 300mm Brennweite. APS-C.

4 5

Erfassen Sie ein Laufwerk.

Dieses Foto ist ein gutes Beispiel dafür, wie schwierig es sein kann, gute Action-Aufnahmen zu machen. Es wurde in einem schwach beleuchteten Fitnessstudio aufgenommen, das anfangs nicht so dunkel aussah.

Diese Aufnahme verwendet ein 50-mm-Objektiv mit einer maximalen Blendenöffnung von f / 1. 4 und öffnete es weit. (Nicht alles muss im Telebereich sein.) Die Spieler waren so positioniert, dass sie direktes Sonnenlicht durchliefen. Erst dann konnte die Verschlusszeit schnell genug eingestellt werden, um sie unscharf aufzunehmen, und das bei einem relativ hohen ISO-Wert.Auch hier war das Timing wichtig. Es gab keine große Bewegung.

Einstellungen: f / 1. 4, 1/500 Sekunde, ISO 1000, 50mm Brennweite. APS-C.

5 5

Stellen Sie alles vor.

Dieses Foto ist von einem nordamerikanischen P-51 Mustang, der zur Landebahn hinausrollt. Es regnete immer weiter. Während einer kurzen Pause sah es so aus, als ob die P-51 es in die Luft schaffen würde. Ein paar Schüsse davon waren der einzige Weg zu gehen.

Es gibt jedoch einige Dinge, die wirklich auffallen. Erstens war das Flugzeug sehr nahe, so dass Sie die interessanten Details sehen können, wie zum Beispiel die Stütze, die durch die Luft schneidet. Sie können auch den Namen der Ebene und andere Markierungen sehr deutlich sehen.

Einstellungen: f / 4, 1/1000 Sekunde, ISO 180, 300mm Brennweite. APS-C.

Zurück Weiter