Die 5 Geheimnisse des Glücks: Verbessern Sie Ihre Beziehung zu sich selbst!

Die 5 Geheimnisse des Glücks: Verbessern Sie Ihre Beziehung zu sich selbst! - Dummies

Einer unserer größten Fortschritte im Leben war herausfinden, was Glück bewirkt - und was nicht. Zum Beispiel möchte jeder glücklich sein. Indem du dein Glücksgefühl in dir selbst erhöhst, kannst du deine Beziehungen auf eine positivere Weise beeinflussen

Aber hast du jemals bemerkt, wie manche Leute wenig materiellen Besitz haben, aber dennoch sehr glücklich zu sein scheinen, während andere einen materiellen Reichtum im Überfluss haben? scheint sehr unglücklich zu sein? Wie können manche Menschen durch viele Krisen stark bleiben, während andere durch nichts auseinanderfallen? Wenn Geld und Besitz das Glück nicht bestimmen, was bedeutet das?

  1. Ändern Sie negative Aussagen in positive.

    Die Art zu ändern, wie du denkst, ist schwierig, weil Gedanken nicht greifbar sind; Du kannst sie nicht sehen. Es ist also leichter, sich für das Glück neu zu programmieren, indem man die Art und Weise, wie man spricht, verändert. Wenn du es sagst, dann weißt du, dass du es auch denkst, oder? Fange an, wie du sprichst. Wenn Sie hören, dass Sie eine negative Aussage machen, ändern Sie diese in eine positivere Aussage.

  2. Ändere negative Gedanken in positive.

    Sobald Sie Ihre verbalen Äußerungen gemeistert haben, ändern Sie die Gedanken, die Sie nicht laut sagen. Fange an, wie du denkst. Wenn Sie sich negativ denken, halten Sie sich auf. Sag: "Hör auf! "Dann sag das genaue Gegenteil von dem, was du denkst.

  3. Trauere, wenn es nötig ist, und kehre dann wieder zum Positiven zurück.

    Niemand kann leugnen, dass schlechten Menschen schlechte Dinge passieren. Wenn etwas Schlimmes passiert, gebe zu, dass es dir nicht gefällt und du hättest etwas anderes vorgezogen. Aber schwärme und schwärme nicht oder springe in eine Kluft des Leidens. Stattdessen konfrontieren Sie den Schmerz frontal und trauern. Lass dich entlüften; Hol es dir aus der Brust. Dann stehen Sie am nächsten Tag auf und ziehen sich wieder zusammen.

  4. Verkaufe dein Leben.

    Sehen Sie die positiven Aspekte und die Schönheit um Sie herum. Sie können Millionen von Gründen finden, um glücklich zu sein, am Leben zu sein. Wenn sie dir nicht sofort in den Sinn kommen, geh nach draußen und lass sie zu dir kommen.

    Menschen neigen dazu, neurotisch zu werden, wenn sie sich verkriechen, und heutzutage wird fast jeder drinnen mehr eingesperrt, als sie sollten. Wenn Sie von Druck und Nachfrage nach Bedarf umgeben sind, flüchten Sie in das Land und lassen Sie alles in Ruhe. Holen Sie die Spinnweben aus dem Gehirn, indem Sie sich der Natur nähern.

    Nehmen Sie eine Fahrt, setzen Sie sich auf ein Flussufer und lassen Sie Ihre Füße im Wasser baumeln. Beobachten Sie die Eichhörnchen und Vögel spielen. Spazieren und frische Luft schnappen. Der Sauerstoff wird Ihnen helfen, besser zu denken, und die -ausgeübten Endorphine werden Ihnen helfen, sich auch besser zu fühlen.Dann schreibe auf, was gut an deinem Leben ist. Fügen Sie diese Liste täglich hinzu, und wenn Sie sich nicht mehr so ​​gut fühlen, lesen Sie die Liste erneut.

  5. Lass jeden Tag zählen; übernimm dein Schicksal.

    Wenn Menschen sterben, verweilen sie nicht in dem Auto, dem Haus oder der Erziehung, die sie hätten erlangen sollen, oder den Orten, die sie hätten besuchen sollen. Stattdessen denken sie an die Menschen in ihrem Leben - die, zu denen sie besser hätten sein sollen, die, die sie hätten heiraten sollen, und so weiter. Es geht um Menschen, nicht um materielle Dinge.

    Sterbende Menschen sind in der einzigartigen Lage, das Leben zu überprüfen. Durch die Betonung ihrer Erfahrungen zeigen sie, was wirklich wichtig ist.

Laufen Sie nicht im Nebel herum; Lebe jeden Tag, als könnte es dein letzter sein. Beachte jede Erfahrung - fühle es, genieße es, schätze es - und mache es zu einer Gelegenheit für Freude und Verwunderung.

Mach dasselbe mit deinem Partner. Sie werden nie wissen, wie viel Zeit Sie zusammen haben, schätzen Sie jeden Tag. Bleibe nicht auf dem Negativen; betonen Sie das Positive. Betrachten Sie Ihre Beziehung als etwas Besonderes und genießen Sie sie so gut es geht. Wenn es dann dauert, werden Sie es umso mehr genießen. Und wenn es aufhört - nun, wenigstens hat es dir gefallen, solange es gedauert hat!