5 Nützliche Möglichkeiten zur Verwendung des Push / Pull-Tools von SketchUp

5 Praktische Möglichkeiten zur Verwendung des Push / Pull-Tools von SketchUp - Dummies

Push / Pull ist das Tool, an das die meisten Leute denken, wenn sie an SketchUp denken. In der Tat haben die Leute, die diese Software (im letzten Jahrtausend) erfanden, mit der Idee für Push / Pull begonnen - so eng sind SketchUp und Push / Pull verbunden. Wenn Sie mehr über das herausragendste Tool von SketchUp erfahren möchten, finden Sie hier fünf Dinge über Push / Pull, die bei der Verwendung nicht sofort offensichtlich sind:

  • Doppelklicken Sie mit dem Push / Pull-Werkzeug, um ein Gesicht um die letzte Strecke zu extrudieren, die Sie gedrückt / gezogen haben.
  • Drücken Sie die Strg-Taste (Option auf einem Mac), um eine Kopie Ihres Gesichts zu drücken oder zu ziehen. Anstatt Push / Pull auf dem regulären Weg zu verwenden, können Sie eine Modifikator-Taste verwenden, um eine Kopie des Gesichtes zu extrudieren, das Sie drücken / ziehen. Das ist super praktisch um Gebäude wie mehrstöckige Gebäude schnell zu modellieren.
  • Zeigen Sie mit gedrückter Maustaste auf andere Teile Ihrer Geometrie, um SketchUp mitzuteilen, wie weit es zu extrudieren ist. Werfen Sie einen Blick auf die zweite Grafik. Vielleicht möchten Sie Push / Pull verwenden, um einen Zylinder zu extrudieren, der genau die gleiche Höhe wie diese Box hat. Bevor Sie auf das zweite Mal klicken, um nicht mehr zu drücken oder zu ziehen, bewegen Sie den Mauszeiger über einen Punkt oben auf der Box. jetzt ist der Zylinder genau so groß. Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie, während Sie noch über der Box schweben. Es ist ziemlich einfach und spart Ihnen Stunden, nachdem Sie es gewohnt sind.
  • Durch Drücken / Ziehen einer Fläche in eine andere, koplanare Fläche wird automatisch ein Loch geschnitten. So stellen Sie Öffnungen (wie Türen und Fenster) in doppelwandigen Wänden her. Die letzte Grafik zeigt dies in Aktion.
  • Sie können vorgewählte Gesichter schieben / ziehen. Drücken / Ziehen funktioniert genauso wie Verschieben, Drehen, Versetzen und Skalieren: Sie können eine Fläche vorwählen, bevor Sie das Werkzeug verwenden. Dies ist praktisch, wenn Sie ein Gesicht extrudieren müssen, das Sie nicht sehen können - ein seltener Fall, aber dennoch praktisch.