5 Zeichen- und Malwerkzeuge in Photoshop Elements 12

5 Zeichen- und Malwerkzeuge in Photoshop Elements 12 - Zeichen- und Malwerkzeuge in Photoshop Elements 12 - Dummies

Zeichen- und Malwerkzeuge in Photoshop Elements 12 bieten eine große Anzahl von Optionen zum Hinzufügen von Illustrationen, Bildern und Effekten sowie zum Ändern Helligkeit und Kontrast in Fotos. Betrachten Sie diese Werkzeuge nicht als Werkzeuge, die Sie zum Zeichnen und Malen verwenden. Sie können sie auch für Farbkorrekturen, Kontrastanpassungen und andere Helligkeitsverbesserungen verwenden.

Pinselwerkzeuge

Im Fenster "Werkzeugoptionen" sind verschiedene Arten von Pinselwerkzeugen verborgen. Um alle Werkzeuge anzuzeigen, klicken Sie auf das Pinsel-Werkzeug und blättern Sie zum Fenster "Werkzeugoptionen", um die zusätzlichen Pinselwerkzeuge zu sehen (siehe Abbildung).

Die Werkzeuge, die im Fenster "Werkzeugoptionen" verfügbar sind, sind

  • Pinsel: Das Pinselwerkzeug unterstützt eine Reihe verschiedener Pinselspitzen, die Sie im Fenster "Werkzeugoptionen" auswählen können. Sie verwenden das Pinsel-Werkzeug so, wie Sie einen Pinsel verwenden würden, um Farbe auf eine Leinwand anzuwenden. Sie können innerhalb von Typauswahlen malen, ausgewählten Bereichen Farbe hinzufügen, in Auswahlkanälen malen und vieles mehr.

  • Impressionist Brush: Dieses Werkzeug wurde entworfen, um ein Foto zu übermalen, damit es wie ein Meisterwerk von Renoir oder Matisse aussieht. Sie können verschiedene Optionen festlegen, die den Pinselstrichstil ändern. Stile werden aus einer Dropdown-Liste im Fenster "Werkzeugoptionen" ausgewählt.

  • Farbaustausch: Wie der Name schon sagt, verwenden Sie dieses Werkzeug, um Bereiche zu malen, in denen Sie die Farbe ersetzen möchten.

  • Tablet-Unterstützung: Rechts neben den drei Pinselwerkzeugen sehen Sie zwei weitere Werkzeuge. Diese Tools sind nur aktiv, wenn Sie ein Tablet und einen Stift verwenden. Die Tools bieten den Brush-Modus (links) oder den Airbrush-Modus (rechts).

Smartpinsel-Werkzeuge

Die in der Abbildung gezeigten Smartpinsel-Werkzeuge befinden sich im Fenster "Werkzeugoptionen". Wie Sie in der Abbildung sehen können, unterstützen die Tools Optionen, die Sie in einem Popup-Menü auswählen können.

Radiergummi-Werkzeuge

Drei Radiergummi-Werkzeuge werden im Fenster "Werkzeugoptionen" angezeigt, wie in der Abbildung gezeigt.

  • Radiergummi: Das Radiergummi-Werkzeug zeichnet eine Farbe auf einem Foto, wenn Sie die Hintergrundebene löschen. Die aktuelle Hintergrundfarbe wird verwendet, wenn Sie mit diesem Werkzeug auf der Hintergrundebene malen. Wenn Ihr Foto auf einer Ebene angezeigt wird, verhält sich das Radiergummi-Werkzeug wie ein normaler Radiergummi und entfernt Pixel, wenn Sie über ein Foto ziehen.

  • Hintergrundradiergummi: Wenn Sie ein Foto im Editor öffnen, wird das Foto im Hintergrund angezeigt. Bestimmte Objekte und Typen werden in Ebenen hinzugefügt, die über dem Hintergrund angezeigt werden. Zwei Dinge passieren, wenn Sie Ihre erste Bearbeitung mit diesem Werkzeug vornehmen: Der Hintergrund wird in eine Ebene umgewandelt, und beim Ziehen des Cursors werden die Bilddaten aus der Ebene entfernt.

  • Magischer Radierer: Das Magische Radiergummi-Werkzeug kombiniert das Schnellauswahl-Werkzeug und das Radiergummi-Werkzeug. Wenn Sie auf einen Hintergrund klicken und zeichnen, wird der Bereich, auf den Sie klicken, genau wie beim Schnellauswahl-Werkzeug ausgewählt. Außerdem wird der Hintergrund in eine Ebene konvertiert und der ausgewählte Bereich aus dem Foto entfernt.

Farbeimerwerkzeug

Das Farbeimerwerkzeug führt zwei separate Aktionen aus, wenn Sie in einem Foto auf das Werkzeug klicken. Zuerst wird eine Auswahl erstellt, die derjenigen ähnelt, die Sie mit dem Zauberstab erstellen. Nachdem die Auswahl erstellt wurde, füllt die Vordergrundfarbe den ausgewählten Bereich aus.

Verlaufstool

Mit dem Verlaufstool können Sie einen Verlauf auf einer Ebene oder in einem ausgewählten Bereich erstellen. Sie haben im Bereich "Werkzeugoptionen" eine Reihe von Optionen für Verlaufsfarben oder Sie können benutzerdefinierte Farben hinzufügen, um den Verlaufseffekt zu erstellen.