3 Vorteile von Amazon Web Services

3 Vorteile von Amazon Web Services - Dummies

Dies ist jetzt eine Web-Service-Welt, die auf den ersten Blick seltsam zu sagen scheint - schließlich können Sie vielleicht viel Ihres Lebens heute, genau wie vor einem Jahrzehnt, ohne einen Moment lang an etwas zu denken, das "Webdienste" genannt wird. "Auch wenn Sie das nicht bemerken, ist Ihr Alltag von Webdiensten umgeben.

Je mehr Aspekte unseres Lebens sich dem Internet zuwenden - Banking, Einkaufen, Steuern bezahlen, Zusammenarbeit bei der Arbeit, unser soziales Leben -, möchten die Menschen natürlich in der Lage sein, zwei oder mehr davon zu einer neuen Kreation zu kombinieren. Es ist das technologische Äquivalent des musikalischen Mashups, das heutzutage der letzte Schrei ist - eine Kombination aus zwei Elementen, um einen neuen zu schaffen, der Teile von beiden widerspiegelt.

Ein frühes Beispiel für dieses Phänomen war eine Internetanwendung, die Google Maps mit Craigslist-Wohnungsanzeigen kombinierte, um eine Karte zu erstellen, die den Standort jeder verfügbaren Wohnung identifiziert. Die ganze Anwendung bestand darin, zwei Grunddienste zu kombinieren (mash up), aber von dieser Vereinigung kam ein äußerst nützliches Ergebnis - ein Führer zu Wohnungen in einem bestimmten Gebiet, das den Prozess der Auswahl von einigen macht, um Anleitungen zu ihnen viel effizienter zu sehen und zu bekommen ..

Das enorme Wachstum von Mobile Computing - der schönen neuen Welt von Smartphones und Tablets - hat dazu beigetragen, das Wachstum von APIs und Mash-up-Anwendungen voranzutreiben. Die "App-Kultur" des Mobile Computing ist ein natürlicher Ort, um Dienste zu kombinieren, insbesondere solche, die an den Standort gebunden sind.

Die nächste große Grenze für Webdienste ist das sogenannte "Internet der Dinge", ein Begriff, der sich auf Computer bezieht, die nicht von Menschen, sondern untereinander verwendet werden, um nützliche Aufgaben zu erfüllen (intelligente Stromzähler, die mit Stromabrechnungssysteme für Stromversorger zum Beispiel).

Bald werden Sie jedoch von allen Arten von Geräten umgeben sein, die ständig mit Cloud-basierten Anwendungen interagieren. Wie groß wird das Internet der Dinge werden? Ein leitender Cisco-Manager prognostiziert, dass 1 Billionen Geräte bald über das Internet interagieren werden.

Um mehr Beweise zu liefern (wenn mehr Beweise nötig waren), dass die heutige Welt eine Webservice-Welt ist, stellen Unternehmen, Regierungsbehörden und gemeinnützige Organisationen fieberhaft ihre Ressourcen als Online-Dienste über APIs zur Verfügung. Ingenieure kombinieren Online-Webdienste, um neue Anwendungen zu schaffen, die einzelne Dienste kombinieren und einzigartige und nützliche Funktionen bereitstellen.

Diese Web-Services-Revolution ermöglicht eine Reihe von interessanten Vorteilen:

  • Innovation: Genauso wie musikalische Mash-Ups Menschen dazu bringen, musikalische Ressourcen zu neuen Kreationen zu kombinieren, fördern auch Web-Services Innovationen.Obwohl Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, den Wert in einer Kombination von, sagen wir, Fahrzeuggasmeilen-Bewertungen, lokalen Gaspreisen und State Park Bewertungen zu sehen, kann jemand anderes zu dem Schluss kommen, dass eine Anwendung es jemandem erlaubt, die Marke und das Modell ihres Autos einzugeben. Finden Sie heraus, welche Parks sie für weniger als 25 US-Dollar an Gaskosten besuchen kann, wäre das genau das Richtige - und eine Menge Leute mögen zustimmen.

  • Nischenmarktunterstützung: In einer Nicht-Web-Service-Welt können nur Personen Anwendungen entwickeln, die für Organisationen arbeiten. Nur sie haben Zugriff auf die Datenverarbeitungsressourcen oder -daten - die einzigen Anwendungen, die entwickelt werden, sind diejenigen, die das Unternehmen für nützlich hält.

    Sobald diese Ressourcen und Daten jedoch über Webdienste verfügbar sind, kann jeder eine Anwendung erstellen, die die Entwicklung von Anwendungen für Nischenmärkte ermöglicht. Zum Beispiel kann jemand Google Maps mit einem städtischen Busfahrplan in einer mobilen App kombinieren, damit Benutzer sehen können, wann und wo der nächste Bus in der Nähe verfügbar sein wird.

  • Neue Einnahmequellen: Unternehmen können ihren Geschäftstransaktionssystemen eine Web-Service-Schnittstelle zur Verfügung stellen und externen Unternehmen erlauben, ihre Waren zu verkaufen. Zum Beispiel hat der große Einzelhändler Sears es Entwicklern und Bloggern von mobilen Apps ermöglicht, Sears-Waren über einen Sears-Webservice zu verkaufen.

  • Diese Entwickler und Blogger erreichen ein Publikum, das Sears vielleicht nicht erreichen kann - aber Sears kann Erfolg haben, ohne daran beteiligt zu sein.

  • Als weiteres Beispiel hat Netflix seine Web-Service-Schnittstelle zu seinen Videoangeboten verfügbar gemacht, und viele Geräte- und Spielehersteller haben die Schnittstelle verwendet, um Netflix in ihre Produkte zu integrieren. Netflix kann jedes Mal neue Einnahmen erzielen, wenn jemand eine Wii oder eine Xbox kauft und entscheidet, dass es cool wäre, mit seinem neuen Spielzeug auf Online-Filme und -Fernseher zuzugreifen.

Diese Beispiele sollen Ihnen ein Verständnis dafür vermitteln, warum viele Menschen den Aufstieg von Webdiensten als echte technologische Revolution ansehen.

Diese Revolution ist auch noch lange nicht zu Ende. Mobile Computing wächst immer noch extrem schnell, und in Schwellenländern geht es gerade erst richtig los. Die Reise des Internets der Dinge hat gerade erst begonnen. Aber erkennen Sie, wie wichtig Web-Services für Sie sind - auch wenn Sie sich ihrer Präsenz nicht bewusst sind.