10 Wege zur Verbesserung der Schwangerschaftserfahrungen Ihres Partners

10 Möglichkeiten, die Schwangerschaftserfahrung Ihres Partners zu verbessern - Dummies

Die Schwangerschaft sieht einfach aus, wenn es jemand anderem passiert. Als Mann müssen Sie 24 Stunden am Tag nicht das, was im Körper einer schwangeren Frau vor sich geht, aushalten - und es ist viel los. Auf jede Art und Weise zu helfen, wird sehr geschätzt.

Kümmern Sie sich um Ihren Partner

Ein Baby zu züchten ist harte Arbeit und körperliche Belastung für den Körper einer Frau. Sicher, einige Frauen klettern Berge und laufen Marathons bis zu dem Tag, an dem sie gebären, aber das sind eher Ausnahmen als die durchschnittliche Schwangerschaft. Für den Anfang kann die morgendliche Übelkeit lähmend sein, und für einige Frauen lindert die morgendliche Übelkeit nicht, bis die Schwangerschaft vorüber ist.

Die Müdigkeit und das ganze Blut, die Flüssigkeit und eine zusätzliche Person tragen alle möglichen Belastungen auf den weiblichen Körper. Kümmere dich um deinen Partner, wenn es sein muss, besonders wenn sie eine schwierige Schwangerschaft hat, und tu alles, was du kannst, um ihr das Leben leichter zu machen. Es kann bedeuten, dass Sie den Haushalt neun Monate alleine betreuen müssen, und Sie werden es bestimmt satt haben. Aber seien wir ehrlich - möchten Sie lieber ein Baby aus Ihrem Körper herausquetschen? Also, mach auf und tu was immer im Haus zu tun ist.

Steig auf den Wagen

Dein Partner muss auf Alkohol, Drogen, Zigaretten, Blauschimmelkäse, Meeresfrüchte und eine ganze Menge anderer Dinge verzichten, um das Baby sicher und gesund zu halten. Wenn Sie ein Bier trinken und genug Salami trinken, um ein kleines Schiff zu versenken, könnte es genügen, sie über den Rand zu schicken. Bleiben Sie weg von Alkohol und Zigaretten, ganz zu schweigen von allem, was Sie schwerer haben, und essen, was sie essen kann, ist nicht nur besser für Sie, sondern es schafft einen Präzedenzfall dafür, wie Sie beabsichtigen, als Vater zu leben.

Geben Sie Ihrem Partner hin und wieder eine "Ich" -Zeit

Die Aussicht, Mutter zu werden, während Sie für Ihren Partner wirklich aufregend sind, ist sowohl mental als auch körperlich eine große Herausforderung. Für die meisten Mütter sind die ersten Monate nach der Geburt 24 Stunden und sieben Tage die Woche. Obwohl sie in ihrem alten Leben von Treffen, Terminen, Arbeitsverpflichtungen und Fristen, an denen sie keine sentimentale Bindung haben, für die Pflege eines winzigen, hilflosen Babys, das sie lieben, gehandelt haben, kann die Rolle überwältigend sein.

In den nächsten Jahren - vielleicht bis Ihr Kind das Haus verlassen hat - wird Ihre Partnerin immer ein Auge darauf haben, was sie tut und ein Auge auf Ihr Kind hat. Also, in den Monaten bevor das alles beginnt, lass sie etwas Zeit haben, die nur für sie ist.

Sei für das medizinische Zeug

Geh zu allen medizinischen Terminen, Scans und Treffen mit deiner Hebamme oder deinem Geburtshelfer.Ihr Partner möchte, dass Sie dort sind, um daran teilzuhaben. Wenn Sie zum ersten Mal den Herzschlag Ihres Babys durch den Doppler hören oder die schwachen Schatten sehen, wie sich Ihr Baby während eines Ultraschallscans im Bauch Ihres Partners bewegt und herumhüpft, werden Sie froh sein, dass Sie gekommen sind.

Obwohl du das Baby gerade nicht trägst, ist dieses winzige wachsende Ding da drin auch dein Kind. Sie müssen wissen, wie gut er sich entwickelt, welche gesundheitlichen Probleme es gibt und welche Möglichkeiten Sie als Paar haben, Ihr Kind auf der Welt willkommen zu heißen.

Holen Sie sich mit dem Programm

Beginnen Sie mit praktischem Training mit grundlegenden Babykenntnissen und -fähigkeiten. Zukünftige Mütter lieben es, wenn ihre Partner sich über ihr neues Leben als Eltern freuen, und wie könnte man es besser zeigen, als sich in die Vorbereitungen zu stürzen? Es gibt so viel zu lernen, sich um ein neugeborenes Baby zu kümmern und die Monate danach, warum also nicht alles herausfinden?

Fragen Sie Ihre Hebamme oder Ihren Geburtshelfer nach pränatalen Kursen in Ihrer Gegend und besprechen Sie, welche Person Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen und Ihrem Partner passt. Machen Sie es sich zur Priorität, nie einen Kurs zu verpassen, auch wenn im Büro etwas zu erledigen ist oder Sie nach der Arbeit zu Getränken eingeladen wurden. Seien wir ehrlich; das büro und ihre arbeit werden noch lange da sein. Die Vorbereitung auf dein erstes Kind geschieht nur einmal in deinem Leben.

Gehen Sie auf ein Babymoon

Als Paar ist jetzt die perfekte Zeit für einen erholsamen und erholsamen Urlaub. Wählen Sie keine 10-Meilen-Wanderung in den Bergen. An einem Ort, wo Liegestühle und Schwimmbäder häufiger anzutreffen sind als Bürogebäude, mit großartigen Restaurants und Geschäften zum Stöbern. Irgendwo können Sie beide einfach abhängen, spät schlafen, Bücher lesen und tun, was Sie wollen, wann Sie wollen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, bevor Sie zu unbekannten Teilen übergehen. Sie kann vorschlagen, eine bestimmte Anzahl von Wochen vor dem Fälligkeitsdatum Ihres Partners oder in bestimmten Teilen der Welt nicht zu reisen.

Sei aufgeregt, ein Vater zu werden

Herauszufinden, dass du ein Vater wirst, ist ein wenig beängstigend. Vielleicht haben Sie Bedenken aufgrund Ihrer eigenen Kindheit, Ihrer finanziellen Situation oder der Verantwortung, die Sie haben werden. Ihr Partner kann auch einige dieser Sorgen und Bedenken teilen, aber Ihren Kopf in den Sand zu vergraben und vorzugeben, dass das Baby nicht eintreffen wird, wird nicht helfen.

Selbst wenn die bevorstehende Änderung des Lebensstils eine Weile dauert, um sich einzuleben, können Sie das Schwangerschaftserlebnis für Ihren Partner definitiv angenehmer gestalten, wenn Sie ein wenig Aufregung darüber zeigen, Vater zu werden. Deinem Partner zu zeigen, dass du aufgeregt bist, wird sie aufgeregt und glücklich machen, eine Mutter zu werden. Du willst, dass sie glücklich und aufgeregt ist.

Feiern Sie!

In ein paar Monaten, wenn das Baby geboren wird, feiern Sie die Anwesenheit einer neuen Person in Ihrem Leben. Nicht irgendeine neue Person, sondern die Person, die wegen dir auf dieser Erde ist. Das ist etwas Besonderes! Aber es kommt mit einem Preis - temporärer Schlafentzug und ein eingeschränktes soziales Leben.

Machen Sie das Beste aus Ihren ruhigen Nächten und dem unbeschränkten Zugang zur Außenwelt!Nehmen Sie Ihren Partner für ein schickes Abendessen an einem besonderen Ort mit, besuchen Sie einen besonderen Ort zusammen - machen Sie alles, was Sie als Paar in die Hand nehmen.

Notieren Sie diesen schönen Bauch

In der Zeit unserer Urgroßmütter und Großmütter war es üblich, einen ganzen Wurf Kinder zu haben, und der schwangere Bauch war versteckt, als wäre es eine Art Obszönität. Heutzutage ist es selten, mehr als fünf oder sechs Kinder zu haben, und es ist eher üblich, dass eine Frau in ihrem Leben ein bis drei Kinder hat.

Das Feiern der körperlichen Veränderungen, die während der Schwangerschaft stattfinden, wie zum Beispiel die üppige neue Form eines schwangeren Bauches und jene übergroßen Brüste, die du lieben solltest, ist jetzt üblicher. Die meisten schwangeren Frauen, während sie das Gewicht verachten, das sie anziehen, lieben ihre Bäuche, also holen Sie Ihre Kamera von der ersten Woche und fangen Sie an zu schnappen.

Erzählen Sie Ihrem Partner, wie schön sie ist

Für viele Frauen ist der schwierigste Teil der Schwangerschaft kurz vor dem Fälligkeitsdatum. Ihr Partner kann es schwierig haben, sich nachts wohl zu fühlen und an Sodbrennen, Hämorrhoiden und verschiedenen Schmerzen zu leiden. Sie kann Dehnungsstreifen haben und ihre Beine und Füße können wurstförmig sein. Ihr Partner ist ständig müde, kann aber nicht schlafen. Sie will ihren Körper zurückhaben, hat aber Angst, wie sie mit der Geburt umgehen soll.

Du, als die große Verbündete deines Partners, ihre Unterstützung und ihr Fels, wirst Mega-Brownie-Punkte verdienen und dich immer lieben, wenn du ihr weiterhin erzählst, wie schön sie ist. Sie möchte wissen, dass Sie sie immer noch attraktiv finden - nicht nur wegen der Art, wie sie aussieht, sondern auch wegen dem, wer sie ist und der Tatsache, dass sie eine wunderbare Mutter sein wird.