10 Tipps zu GameMaker: Studio für Spieleentwickler

10 Tipps zu GameMaker: Studio für Spieleentwickler - Dummies

Hier beantworten die Mitglieder des YoYo Games-Teams die Frage: "Wenn du die Gelegenheit hättest, mit einem großen Publikum von Leuten zu sprechen, die Spiele für ein Leben, was würdest du ihnen sagen? "

Kenne dein Publikum

Von wem erwartest du, dein Spiel zu spielen? Machst du ein Kreuzworträtsel-Spiel, in dem du Leute auf Facebook spielen willst, oder machst du einen Shooter für die PS4? Möchten Sie ein Hardcore-Spiel mit einem hohen Schwierigkeitsgrad erstellen oder möchten Sie ein kreatives Spiel entwickeln, das es Gelegenheitsfans ermöglicht, ihre Fantasie zu nutzen?

Wenn du weißt, wer dein Publikum ist, kannst du entscheiden, wie du deine verschiedenen Level entwickeln möchtest, ob du einen Tutorial-Abschnitt möchtest oder ob die Spieler nur herausfinden wollen, wie alleine spielen.

Monetize deine Spiele

Geld mit deinen Spielen zu verdienen wird schließlich zu einem der notwendigen Übel, denen sich alle Entwickler stellen müssen. Es wäre schön, in einer Welt zu leben, in der wir alle kostenlos spielen und spielen könnten, aber das ist nicht die Realität. Unternehmen haben Gehälter zu zahlen und Indies haben ihre eigenen Rechnungen zu zahlen.

Also, die Monetarisierung deiner Spiele wird zu einer wichtigen Facette, die du in deine Spiele einbauen musst, es sei denn, du bist selbstständig wohlhabend und interessierst dich nicht für Geld.

Wie Sie Ihr Spiel monetarisieren, ist etwas, worüber Sie von Anfang an nachdenken möchten. Werden Sie Benutzern das Herunterladen und Installieren des Spiels in Rechnung stellen? Willst du Werbung im Spiel selbst? Oder willst du ein Freemium-Spiel machen, wo die Spieler Extras kaufen können, um ihr Spielerlebnis zu verbessern?

Viele Optionen sind verfügbar, und Sie haben viele Werbeleistungen zur Auswahl. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie so viele wie möglich kennen, und entscheiden Sie sich dann selbst für die beste Option für Sie und Ihr Spiel.

Machen Sie Ihr Spiel benutzerfreundlich

Usability ist ein Konzept, das über Plattformen und Zielgruppen hinausgeht - es geht tief darauf ein, wie die Spieler spielen sollen und ob Sie ihnen beibringen müssen, wie die Steuerung funktioniert. Wenn Sie beispielsweise ein Spiel für den PC erstellen und die Buchstaben O, K und L verwenden, um den Charakter zu bewegen, können Sie Ihr Publikum verwirren, insbesondere wenn 99 Prozent der PC-Spiele W, A verwenden. und D, um den Charakter zu bewegen.

Betrachten Sie es so: Wenn in allen anderen Spielen die Leertaste verwendet wurde, um eine Waffe abzufeuern, und Sie mit der Esc-Taste eine Waffe abfeuern, können Sie Ihre Zielgruppe möglicherweise von Anfang an verwirren.

Machen Sie Ihr Spiel so intuitiv wie möglich, damit der Spieler so wenig wie möglich raten kann, um herauszufinden, wie er spielt.Eine weitere Idee ist es, ein Einführungslevel einzubauen, das dem Spieler beibringt, wie es im Verlauf des Spiels spielt.

Testen Sie Ihr Spiel

Das Testen Ihres Spiels ist wahrscheinlich eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können. Qualitätssicherung ist das, was den Unterschied zwischen einem Buggy-Spiel, das ständig abstürzt, und einem fehlerfreien Spiel, das Sie ohne Probleme spielen können, ausmachen kann.

Testen Sie Ihr Spiel, testen Sie es erneut und testen Sie es vor Ende des Tages erneut. Testen Sie alle Aspekte des Spiels, während Sie es entwickeln. Sehen Sie, was passiert, wenn Sie dem Spiel etwas anderes vorstellen - wie wirkt es sich auf Aspekte des Spiels aus, die Sie zuvor hinzugefügt haben?

Apple und Google werden Ihre Spiele nicht für Sie testen, wenn Sie sie in ihren Geschäften einreichen. Diese beiden Giganten sind nur daran interessiert, eine große Anzahl von Spielen zum Verkauf anzubieten, und sie lassen die besten Spiele an die Spitze kommen. Wenn Ihr Spiel voller Fehler ist, wird es nicht an die Spitze gelangen und Ihre Verkaufsrangliste wird mit einer Milliarde anderer kaputter Spiele im Keller liegen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihr Spiel zum Verkauf auf der PS4 einreichen möchten, wird Sony Ihre Spiele testen. Aber benutzen Sie Sony nicht für Ihre Qualitätssicherung - Sie wollen nicht, dass Ihr Spiel aufgrund von Fehlern und Spielabstürzen abgelehnt wird.

Einschränkungen für mobile Geräte berücksichtigen

In der Anfangszeit von mobilen Geräten gab es viele Einschränkungen hinsichtlich der Entwicklung. In diesen Tagen verschwinden diese Einschränkungen schnell. Es ist jedoch immer noch gut zu wissen, was dein Spiel auf einem iOS-Gerät im Vergleich zum Spielen auf einem PC abstürzen lässt.

Das Auslaufen des Videospeichers ist der häufigste Grund, warum ein Spiel auf einem Mobilgerät abstürzt. Um die zum Ausführen des Spiels erforderliche Rechenleistung zu verringern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Dies beinhaltet die Komprimierung Ihrer Bilder, die Verwendung von Texturseiten und Texturgruppen und die Optimierung Ihres Spiels so weit wie möglich.

Think big

YoYo Games möchte, dass du groß denkst. Wie echt groß. Wie Minecraft trifft Grand Theft Auto groß. YoYo Games macht tatsächlich ein Spiel, das Elemente von Minecraft übernimmt, wie zum Beispiel das Bauen von Strukturen, und beinhaltet Aspekte aus einem anderen riesigen Spiel wie Grand Theft Auto, in dem man sich in einem Fahrzeug bewegen kann.

Wenn Sie daran interessiert sind, an diesem Projekt teilzunehmen, besuchen Sie die YoYo Labs. Dort finden Sie den Quellcode Your World für dieses ehrgeizige Projekt.

Versuchen Sie, die besten Funktionen Ihrer Lieblingsspiele zu kombinieren und kombinieren Sie sie zu einem. Dann fügen Sie das gewisse Extra hinzu, um dem Spiel eine ganz persönliche Note zu geben. Wenn Sie etwas Neues kreieren können, das die Leute bereits genießen, und es zu einem einzigartigen Spiel machen, das Sie Ihr eigenes Spiel nennen können, haben Sie vielleicht ein Hit-Spiel an Ihren Händen.

Mit all dem solltest du aber langsam und einfach anfangen. Machen Sie einige dumme Spiele, um sich mit der GameMaker: Studio-Software vertraut zu machen, und fügen Sie sie fortlaufend hinzu.

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten

Denken Sie beim Spielen immer an die Zukunft. Wie könntest du dieses Spiel später verbessern? Wie können Sie die Community einbinden?Die Spieler sind eine Gruppe von Vokalisten - sie werden euch in klaren Worten sagen, wie sehr sie ihr Spiel lieben oder hassen.

Wenn Sie Ihr Publikum in den Spielentwicklungsprozess mit einbeziehen können, sind Sie viel weiter. Wenn möglich, kannst du Feedback von deinem Publikum erhalten. Sie könnten Ihr Spiel auch Open Source machen, damit die Leute dazu beitragen können.

Wenn Sie Ihr Spiel erweitern, kann dies auch bedeuten, dass die Community es testen kann. Erlauben Sie Nutzern den Zugriff auf Beta-Versionen des Spiels, damit sie versuchen können, es für Sie zu zerstören. Auf diese Weise können Sie viel darüber erfahren, wie Menschen Ihr Spiel spielen und was funktioniert und was nicht.

Gehen Sie Indie mit Ihrem Spiel

Last but not least geht es heutzutage in der Videospielbranche darum, unabhängig zu werden. Einige der größten Spiele der letzten Jahre wurden von kleinen oder unabhängigen Spieleentwicklern gemacht. Spiele wie Spelunky, Journey und Minecraft wurden alle von Indie-Entwicklern gemacht.

Sie können Minecraft nicht als Indie-Spiel wegen seiner enormen Popularität betrachten, aber es war einmal ein einzelner Entwickler, der ein Spiel machen wollte. Nun hat dieser Indie-Entwickler sein eigenes Studio mit Mitarbeitern gestartet.

Sie müssen nicht länger für Unternehmen wie Activision, Electronic Arts oder Bethesda arbeiten, um ihren Lebensunterhalt als Spieleentwickler zu verdienen. Es gibt viele glückliche Entwickler, die für diese großen Unternehmen arbeiten, aber Tatsache ist, dass Sie sich nicht auf ein paar große Unternehmen beschränken müssen.

Es entstehen ständig neue Indie-Spielefirmen. Und wenn du gut genug bist, gibt es keinen Grund, warum du nicht unter ihnen sein kannst!