10 Interessante Werkzeuge für die Python-Programmierung

10 Interessante Werkzeuge für die Python-Programmierung - Dummies

Python hat, wie die meisten anderen Programmiersprachen, starken Support von Drittanbietern in Form von verschiedenen Tools. Ein -Tool ist ein beliebiges Dienstprogramm, das die natürlichen Fähigkeiten von Python beim Erstellen einer Anwendung verbessert. Ein Debugger wird also als Werkzeug betrachtet, weil es ein Dienstprogramm ist, eine Bibliothek jedoch nicht.

Verfolgen von Fehlern mit Roundup Issue Tracker

Öffentliche Websites sind im Allgemeinen nicht so bequem zu verwenden wie Ihre eigene, lokalisierte Fehlerverfolgungssoftware. Sie können eine Reihe von Tracking-Systemen auf Ihrem lokalen Laufwerk verwenden, aber Roundup Issue Tracker ist eines der besseren Angebote. Roundup sollte auf jeder Plattform funktionieren, die Python unterstützt, und es bietet diese grundlegenden Funktionen:

  • Fehlerverfolgung

  • TODO-Listenverwaltung

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr Arbeit in die Installation zu stecken, können Sie zusätzliche Funktionen erhalten. Um sie jedoch zu erhalten, müssen Sie möglicherweise andere Produkte installieren, z. B. ein DataBase Management System (DBMS). Nachdem Sie die zusätzlichen Installationen vorgenommen haben, erhalten Sie diese aktualisierten Funktionen:

  • Kundensupport-Unterstützung mit den folgenden Funktionen:

    • Wizard für die Anrufbeantworter

    • Netzwerkverbindungen

    • System- und Entwicklungsproblem-Tracker

  • Issue Management für Arbeitsgruppen der IETF (Internet Engineering Task Force)

  • Sales Lead Tracking > Einreichung von Konferenzbeiträgen

  • Doppelblindes Schiedsrichter-Management

  • Bloggen

  • Erstellen Sie eine virtuelle Umgebung mit VirtualEnv

VirtualEnv bietet die Möglichkeit, eine virtuelle Python-Umgebung zu erstellen, die Sie für den frühen Testprozess verwenden oder Probleme diagnostizieren können, die aufgrund der Umgebung auftreten können. Es gibt mindestens drei Standard-Teststufen, die Sie durchführen müssen:

Fehler

  • Leistung

  • Benutzerfreundlichkeit

  • Installieren Sie Ihre Anwendung mit PyInstaller

Sie benötigen eine sichere Methode zum Abrufen einer Anwendung von Ihrem System zum System des Benutzers. Installierer wie PyInstaller tun genau das. Sie machen aus Ihrer Anwendung ein nettes Paket, das der Benutzer einfach installieren kann.

Zum Glück funktioniert PyInstaller auf allen von Python unterstützten Plattformen, so dass Sie nur ein einziges Tool benötigen, um jeden Installationsbedarf zu erfüllen. Darüber hinaus können Sie bei Bedarf plattformspezifische Unterstützung erhalten. In vielen Fällen ist es besser, die plattformspezifischen Funktionen zu vermeiden, wenn Sie sie nicht wirklich benötigen. Wenn Sie eine plattformspezifische Funktion verwenden, wird die Installation nur auf der Zielplattform erfolgreich sein.

Build-Entwicklerdokumentation mit pdoc

Der Großteil Ihrer Dokumentation wirkt sich wahrscheinlich auf Entwickler aus, und pdoc ist eine einfache Lösung für die Erstellung.

Das Dienstprogramm pdoc stützt sich auf die Dokumentation, die Sie in Form von docstrings und Kommentaren in Ihren Code einfügen. Die Ausgabe erfolgt in Form einer Textdatei oder eines HTML-Dokuments. Sie können pdoc auch so ausführen, dass die Ausgabe über einen Webserver erfolgt, damit die Benutzer die Dokumentation direkt in einem Browser sehen können.

Entwickeln Sie Anwendungscode mit Komodo Edit

Eine der besseren allgemeinen IDEs für unerfahrene Entwickler ist Komodo Edit. Sie können diese IDE kostenlos beziehen, und sie enthält eine Fülle von Funktionen, die Ihre Codierungserfahrung viel besser machen werden als das, was Sie von IDLE erhalten. Hier einige dieser Funktionen:

Unterstützung für mehrere Programmiersprachen

  • Automatische Vervollständigung von Schlüsselwörtern

  • Einrückungsprüfung

  • Projektunterstützung, so dass Anwendungen teilweise schon vor Beginn codiert werden

  • Überlegene Unterstützung

  • Wenn Sie feststellen, dass Ihre Anforderungen von Komodo Edit nicht mehr erfüllt werden, können Sie auf die Komodo-IDE aktualisieren, die viele professionelle Supportfunktionen wie Code-Profiling und einen Datenbank-Explorer enthält.

Debuggen Sie Ihre Anwendung mit pydbgr

Wenn Ihr Editor keinen Debugger enthält, benötigen Sie einen externen Debugger wie pydbgr.

Hier einige der Standard- und Nicht-Standard-Funktionen, die pydbgr zu einer guten Wahl machen, wenn Ihr Editor keinen Debugger enthält:

Smarteval

  • Out-of-Process-Debugging

  • Vollständige Bytecode-Überprüfung

  • Ereignisfilterung und -verfolgung

  • Eingabe einer interaktiven Umgebung mit IPython

Durch Verwendung einer erweiterten Shell wie IPython kann die interaktive Umgebung durch die Bereitstellung von GUI-Funktionen freundlicher gestaltet werden, sodass Sie sich die Syntax nicht merken müssen. für ungerade Befehle.

Eine der aufregendsten Funktionen von IPython ist die Fähigkeit, in parallelen Computerumgebungen zu arbeiten. Normalerweise ist eine Shell single-threaded, was bedeutet, dass Sie keine parallele Berechnung durchführen können. In der Tat können Sie nicht einmal eine Multithread-Umgebung erstellen. Diese Eigenschaft allein macht IPython einer Prüfung würdig.

Testen von Python-Anwendungen mit PyUnit

An einem gewissen Punkt müssen Sie Ihre Anwendungen testen, um sicherzustellen, dass sie wie angewiesen funktionieren. Produkte wie PyUnit erleichtern das Komponententesten erheblich.

Der schöne Teil dieses Produkts besteht darin, dass Sie tatsächlich Python-Code erstellen, um die Tests durchzuführen. Ihr Skript ist einfach eine andere, spezialisierte Anwendung, die die Hauptanwendung auf Probleme testet.

Ordnen Sie Ihren Code mithilfe von Isort

In einigen Situationen wird es schwierig, wenn nicht unmöglich, herauszufinden, was mit Ihrem Code passiert, wenn er nicht sauber gehalten wird. Das Isort-Dienstprogramm führt die scheinbar kleine Aufgabe aus, Ihre Importanweisungen zu sortieren und sicherzustellen, dass sie alle oben in der Quellcodedatei angezeigt werden.

Wenn Sie wissen, welche Module ein bestimmtes Modul benötigt, können Sie potenzielle Probleme lokalisieren. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, welche Module eine Anwendung benötigt, wenn es darum geht, Ihre Anwendung an die Benutzer zu verteilen. Wenn Sie wissen, dass der Benutzer über die richtigen Module verfügt, können Sie sicherstellen, dass die Anwendung wie erwartet ausgeführt wird.

Bereitstellen der Versionskontrolle mit Mercurial

Für Python stehen zahlreiche Versionskontrollprodukte zur Verfügung. Eines der interessantesten Angebote ist Mercurial. Sie können eine Version von Mercurial für fast jede Plattform erhalten, auf der Python läuft. Sie müssen sich also keine Sorgen darüber machen, dass Sie Produkte ändern müssen, wenn Sie die Plattform wechseln.

Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten ist Mercurial kostenlos. Selbst wenn Sie später ein fortgeschritteneres Produkt benötigen, können Sie nützliche Erfahrungen sammeln, wenn Sie mit Mercurial an einem oder zwei Projekten arbeiten.

Das Beste an Mercurial ist, dass es ein großartiges Online-Tutorial bietet.