10 Genealogie Websites einen Besuch wert

10 Genealogie Seiten einen Besuch wert - Dummies

Es gibt viele einzigartige Seiten im Web, die für Ihre Genealogie-Recherche nützlich sein könnten oder zumindest interessant sind. Die folgenden Abschnitte beschreiben nur einige wenige, die Ihnen eine neue Perspektive für Ihre Familienforschung geben könnten.

rootsfinder

Es gibt mehr und mehr Websites zum Erstellen Ihres Online-Stammbaums. Jeder hat eine andere Funktionalität, die ihn vom Rest unterscheidet. Rootsfinder ist so eine Seite. Einer der Nachteile des FamilySearch-Online-Stammbaums ist Ihre mangelnde Kontrolle darüber. Wenn jemand etwas hinzufügt oder löscht, beeinflusst das Ihren Baum, ob Sie es mögen oder nicht. Glücklicherweise kann sich der Rootsfinder in Ihren Familienstammbaum FamilySearch integrieren, aber Sie können auch kontrollieren, was aus FamilySearch kommt und was noch wichtiger ist.

Einige andere Schlüsselfunktionen von rootsfinder beinhalten Hinweise von anderen Online-Seiten, ein "Web Clipper", der Daten von Genealogieseiten direkt in Ihren Baum kopiert (wodurch Transkriptionsfehler reduziert werden) und einen raffinierten Beweisanalysebericht, der hilft dabei, widersprüchliche Informationen zu identifizieren. Der Online-Baum hat auch eine Pinterest-ähnliche Medienwand und einen Videomaker, so dass Sie die Geschichte Ihrer Familie mit Erzählungen und Musik erzählen können.

FamilySearch-Hilfe

Die FamilySearch-Hilfe enthält mehrere Ressourcen, die Sie bei Ihrer Recherche unterstützen können. Das Zentrum bietet Unterstützung für FamilySearch-Produkte, Live-Forschungsunterstützung von Einzelpersonen mit Fachwissen in bestimmten Bereichen, Einstiegs-Tutorien, ein Lernzentrum mit Online-Kursen und das FamilySearch Research Wiki. Mit mehr als 85 000 Artikeln im Zusammenhang mit genealogischer Forschung ist das FamilySearch Research Wiki ein unschätzbarer Ratgeber, um Sie bei Ihrer Forschung zu unterstützen. Ob Sie sich an einem bestimmten Ort, einer bestimmten Art von Datensatz oder einer ethnischen Gruppe orientieren oder allgemeine Hilfe bei der Recherche benötigen, sollten Sie einen geeigneten Artikel finden. Die Seite ist wie ein typisches Wiki aufgebaut und wird von der genealogischen Community im Allgemeinen gepflegt.

WeRelate

WeRelate ist ein Wiki, das gemeinsam von der Stiftung für Online-Genealogie und der Allen County Public Library entwickelt wurde. Es akzeptiert Beiträge von der Benutzer-Community, meist in Form von Seiten zu bestimmten Vorfahren. Es behauptet, das größte Genealogiewiki mit Vorfahrenseiten zu sein, die mehr als 2, 800, 000 numerieren.

kindex

Das Ziel von kindex ist, ein durchsuchbares Archiv des Quellenmaterials zu schaffen. Sie können Quellen auf zwei Arten zu kindex hinzufügen - über den Bildschirm kindex Einen Datensatz hinzufügen oder indem Sie einen Speicher aus FamilySearch hinzufügen.org. Nachdem ein Datensatz hinzugefügt wurde, können Sie den Inhalt des Datensatzes mithilfe des Indexbildschirms transkribieren. Nach der Transkription können Sie wichtige Informationen wie Name, Ort und Datum markieren. Wenn es indiziert ist, kann der Datensatz (falls gewünscht) mit einem Link oder über soziale Medien geteilt werden. Sie können den Datensatz sogar mit einem QR-Code PDF drucken, um schnell darauf zugreifen zu können.

Ein-Schritt-Webseiten von Stephen P. Morse

Die online verfügbaren Schlüsselressourcen können oft verwirrend sein. Die One-Step-Tools von Stephen Morse bieten zeitsparende Shortcuts, um das Beste aus diesen Websites herauszuholen. Die Ressourcen auf der Website umfassen einen Schritt für:

  • Ellis Island und Castle Garden
  • U. Volkszählungen
  • Kanadische und britische Volkszählungen
  • Volkszählung in New York
  • Geburt, Tod und andere Lebensdaten
  • Kalender, Sonnenauf- / -untergang, Karten
  • Umgang mit Schriftzeichen in fremden Alphabeten
  • Holocaust und Osteuropa
  • Genetische Genealogie
  • Eigene Suchanwendungen und -betrachter

Photogrammar

Auf der Suche nach Fotografien von 1935 bis 1945? Die Photogrammar-Website der Yale University vereinfacht die Suche nach Fotos, die von der US-amerikanischen Farm Security Administration und dem Office of War Information aufgenommen wurden. Die Fotografien dokumentieren das Leben während der Großen Depression und des Zweiten Weltkriegs. Eine durchsuchbare interaktive Karte zeigt den geografischen Standort für 90.000 Fotos an.

Story Corps

Story Corps ist eine Sammlung von Interviews mit über 250.000 Amerikanern, die der nächsten Generation ein Vermächtnis hinterlassen wollten. Die Projekte auf der Website konzentrieren sich auf Menschen mit schweren Krankheiten, Jugendliche mit Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenjustiz, Geschichten der lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender und queeren (LGBTQ) Gemeinschaft und die Initiative vom 11. September.

American Battle Monuments Commission

Die American Battle Monuments Commission ist für die Betreuung von Friedhöfen und Denkmälern in Übersee zuständig, die die Streitkräfte der Vereinigten Staaten ehren. Die Website enthält Informationen über die einzelnen Friedhöfe und Denkmäler und beherbergt eine Datenbank von Bestattungen mit den Namen von über 218.000 an diesen Orten begrabenen Personen. Die Datenbank ist ein guter Ort, um zu überprüfen, ob Sie einen Vorfahren haben, der um die Zeit des 1. oder 2. Weltkriegs "verschwindet". Für das Äquivalent in den USA finden Sie auf der National Cemetery Administration landesweiten Gravesite Locator.

Atlas der historischen Geographie der Vereinigten Staaten

Ein historischer Atlas kann ein gutes Werkzeug sein, um einen Kontext des Lebens Ihres Vorfahren zu erhalten. Der Atlas der historischen Geographie der Vereinigten Staaten zeigt fast 700 Karten aus dem Atlas, zuerst veröffentlicht im Jahr 1932. Die Karten sind georektifiziert - das heißt, sie sind so verzogen, dass sie auf einer digitalen Karte geschichtet werden können. Die Website enthält eine Vielzahl von Karten, die sich mit Themen befassen wie:

  • Die natürliche Umgebung
  • Kartographie, 1492-1867
  • Indianer, 1567-1930
  • Erkundungen im Westen und Südwesten, 1535-1852 > Siedlung, Bevölkerung und Städte, 1650-1790
  • Staaten, Territorien und Städte, 1790-1930
  • Bevölkerung, 1790-1930
  • Colleges, Universitäten und Kirchen, 1775-1890
  • Grenzen, 1607-1927
  • Politische Parteien und Meinungen, 1788-1930
  • Verteilung des Reichtums, 1799-1928
  • Militärgeschichte, 1689-1919
  • ArchiveGrid

Manchmal ist es schwierig, Informationen über die Primärquelle zu finden, wenn Es ist im Nichtregierungsarchiv untergebracht.ArchiveGrid enthält mehr als 4 000 000 Datensätze historischer Dokumente, persönlicher Dokumente und Familiengeschichten, die in mehr als 1 000 Institutionen aufbewahrt werden. Außerdem befindet sich auf der Website eine durchsuchbare Karte, sodass Sie sehen können, welche Archive sich in der Nähe eines Gebiets befinden, das Sie besuchen.